Bernhard Kegel Home2024-04-04T13:06:56+02:00

Bernhard Kegel

Schrift­stel­ler
Autor
Bio­loge

Wissenschaftsroman 384 Seiten. DÖRLEMANN

Soeben erschie­nen

GRAS

Ein Gras erobert die Deut­sche Haupt­stadt. Unfall oder Ver­bre­chen, Mani­pu­la­tion oder Muta­tion? Bernhard Kegel erzählt in die­sem Berlin-Roman eine Geschichte von Kata­stro­phe und Hoff­nung.

Bernhard Kegel stu­dierte Che­mie und Bio­lo­gie an der Freien Uni­ver­si­tät Berlin und wurde 1991 pro­mo­viert. Heute ist er haupt­be­ruf­lich Schrift­stel­ler. Er hat eine Viel­zahl von Roma­nen und Sach­bü­chern ver­fasst, in denen er seine fach­li­che Exper­tise lite­ra­risch ver­ar­bei­tet und dabei sowohl Sach­ken­ne­rin­nen als auch Lese­rin­nen ohne natur­wis­sen­schaft­li­chen Hin­ter­grund glei­cher­ma­ßen begeis­tert.

Wissenschaftsroman 384 Seiten. DÖRLEMANN

GRAS

SOEBEN ERSCHIENEN

Die Kata­stro­phe beginnt auf dem Bun­des­platz in Berlin-Wil­mers­dorf. Die ange­hende Bio­lo­gin Nata­lie ent­deckt auf ihrem Weg zur U‑Bahn zwi­schen den Pflas­ter­stein­rit­zen zarte Halme in einem hel­len, inten­si­ven Grün.

Aus­ge­wählte Pres­se­stim­men

AUSGESTORBENE TIERE, DuMont Buch­ver­lag

Ein schö­nes Buch zu einem erns­ten Thema. 50 aus­ge­stor­bene Tier­ar­ten, 50 Por­taits, 50 his­to­ri­sche Abbil­dun­gen aus dem Fun­dus der Staats­bi­blio­thek zu Berlin.

»In dem Band Aus­ge­stor­bene Tiere von Bernhard Kegel kann sich das Auge kaum satt­se­hen an denen, die nur mehr auf his­to­ri­schen Abbil­dun­gen über­lie­fert sind (oder die sich schon damals Men­schen nur noch vor­stell­ten). Dazu kon­struk­tive Aus­künfte über destruk­tive Vor­gänge.«

Frank­tur­ter Rund­schau

DIE NATUR DER ZUKUNFT – Tier- und Pflan­zen­welt in Zei­ten des Kli­ma­wan­dels, DuMont Buch­ver­lag

»Ein nuan­cier­tes Bild der neuen Öko­lo­gie: […] Anschau­lich und kennt­nis­reich«

KÄFER. Ein Por­trait von Bernhard Kegel

»Kegel schreibt viel zu mun­ter und facet­ten­reich, um sich nicht gerne von ihm beleh­ren zu las­sen. … unter­halt­sam, infor­ma­tiv und erwar­tungs­ge­mäß fabel­haft illus­triert …«

Sach­bü­cher & Romane

Gras

Ein Gras erobert die Deut­sche Haupt­stadt. Unfall oder Ver­bre­chen, Mani­pu­la­tion oder Muta­tion? Bernhard Kegel erzählt in die­sem Berlin-Roman eine Geschichte von Kata­stro­phe und Hoff­nung.

Ter­mine & bio­gra­fi­sche Daten

Ter­mine, Lesun­gen, Veranstaltungen, bio­gra­fi­sches

Ter­mine

Lesungs­ter­mine und Veranstaltungen

Bio­gramm

bio­gra­fi­sche Daten

Nach oben